Marlies Blume: Ohne Dich fehlt Dir was

Kennen Sie das? Sie sind sich selbst abhanden gekommen und trotz intensiver Suche haben Sie sich nicht wiedergefunden? Sie rennen wie ein Hase, ohne zu wissen wie der Hase läuft? Sie kämpfen mit den Untiefen des Lebens und dem täglichen Wahnsinn? Willkommen in Marlies’ Welt!

Statt im Internet nach Antworten zu suchen, spürt Marlies Blume ganz in sich selbst hinein. Sie stellt alles infrage und (sich) auf den Kopf – schließlich wird ihr klar, dass sie ihr Ändern leben muss.

Marlies wird menschliches Wachstum wichtiger als Wirtschaftswachstum. Sie stellt das Bruttosozialglück über das Bruttosozialprodukt. Sie ist überzeugt, dass jeder Mensch einzig und nicht artig sein sollte. Und das muss raus! Kurzum: Ohne Dich fehlt nicht nur Dir was!

Achtung: In einem Abend mit Marlies steckt viel mehr, als es den rosaroten Anschein hat. Gedankliche Nachwirkungen sind nicht auszuschließen! Marlies Blume hat etwas zu sagen – und das will auch gesagt sein. Und zwar immer oberhalb der Gürtellinie und nicht auf Kosten anderer – mit Kopf, Herz, Hand und Fuß.

Marlies Blume ist Flowerpower und Seelendünger in einem.
In diesem Sinne: Lasst Blume sprechen!

Abendprogramm
Von und mit Heike Sauer
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2008
Sebastian-Blau-Preis 2006

Sie haben mich sehr beeindruckt! In Ihrem Programm ist viel Hirn, viel Herz, viel Mut, viel Stimme, viel Leben, viel Farbe, aber auch viel Ernsthaftigkeit, Ehrlichkeit, Tiefgang und Spiritualität. Danke für den tollen Abend!

Dagmar F.

Ich möchte mich bei Ihnen für den wundervollen Abend in Zell bedanken. Sie waren super! Da braucht man keinen Mentaltrainer mehr! Der Abend ließ so manchen Kummer hinter einem.

Hildegard H.

Subtiles Leviten lesen in bester Aufklärer-Manier und dies immer wieder auf das allzu Menschliche heruntergebrochen.

Michael K.

Was für ein wunderbarer Abend! Der Blume’sche Wort- und Sprachwitz schafft einen tief- und hintergründigen Humor, der den Zuschauer staunen, schmunzeln, lachen oder auch einfach schweigen lässt. Es ist einfach wunderbar, wie die Themen Achtsamkeit, Toleranz und Empathie zusammenschmelzen. Tausend Dank für einen ganz, ganz großartigen Abend!

Christoph G.

Herzlichen Dank für die Ratschläge, Lebensweisheiten und die Lebensphilosophie von Frau Blume, die Sie uns in Baisingen auf so geniale und unterhaltsame Weise vermittelt haben! Auch die politischen Einfärbungen geben dem ganzen Programm noch das gewisse Etwas. Mein Mann und ich waren begeistert und – wie man beobachten konnte – das ganze Publikum.

Monika S.

Ich war begeistert mit welcher Leichtigkeit und gut überlegt Marlies Blume Themen wie Achtsamkeit und was muss ich tun, um mich wohl zu fühlen in meiner Umwelt, angeht. Das Programm ist mit liebevollen Details bestückt und ihr Schwäbisch auch für »Neigschmeckte« verständlich. Ich hab mich streckenweise an einen schwäbisch-liebenswerten rosaroten weiblichen Hirschhausen erinnert gefühlt, herzliches Lachen ist beim Programm garantiert!

Sandra M.

‚S hot ons saumäßig guad gfalle! Mer hen dann no a Flasch uff gmachd – ’s Leba isch a Feschd – wenigschdens die Däg nochher wemer ‚d Marlies gsähe ond ghaired hot!

Christoph G.

Wenn Sie auf ein Bild klicken, erhalten Sie die Großansicht. Weitere Bilder gibt es in der Galerie zu sehen.