Fastenzeit

Fastenzeit! Ich sag’s gleich: aufhöre zu essen tu ich nicht, aber fasten kann man ja auch im übertragenen Sinne.  Ich muss in unserer digitalen Welt immer öfter an Peter Lustig von Löwenzahn denken: »Abschalten!«. Den würde heute keiner mehr Ernst nehmen in unserer Zeit der stetigen Erreichbarkeit. Im Durchschnitt popt alle 11 Minuten irgendwas auf unserem Kästchen auf, vielleicht weil sich alle 11 Minuten ein Single über Parship verliebt.  Das führt aber zu nichts, weil zum Verlieben braucht’s zwei, wenn Sie spüren wie ich denke. Will sagen: auf viele Nachrichten kann ich gerne verzichten. Dennoch kommunizieren inzwischen viele mehr mit ihrem I-Phone als mit echten Menschen. Vielleicht ist es gesund, vielleicht hat es Vitamin C wegen dem Apple …
Es wurde noch nie so viel kommuniziert wie heute, es wurde allerdings auch noch nie so viel geredet ohne wirklich was zu sagen. Ich mach Ihnen heute mal den Peter Lustig und sage: »Abschalten!« Vielleicht ist weniger doch mehr. Wenn, dann redet face to face und nicht auf facebook! Und vielleicht klappt dann ganz nebenbei auch wieder der Verbindungsaufbau zur inneren Stimme. Die schwätzt zwar auch manchmal komisch raus, aber meistens hat sie recht.

 

 

By |Februar 18th, 2018|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Fastenzeit

About the Author: