Auszüge

Die schönsten Zitate – Des saged d'Leit

des isch mirs' Allerliebschde >Gästebuch

 


 

Ond des sagt d' Presse – die wissad's ja emmer ganz genau!


 Stuttgarter Zeitung (14.4.2012)

…in der Reihe der oftmals ermüdend gleichförmiger Kabarettisten ist sie eine wohltuende Ausnahmeerscheinung…
…Marlies Blume tritt nicht auf, um auf Kosten anderer Pointen zu liefern…

 

Cannstatter Zeitung (14.4.2012)

kluge Denkansätze, humorvoll serviert…
…Den Schwaben und Schwäbinnen spricht Frau Blume aus der Seele, den Rei'g'schmeckten schwätzt sie sich ins Herz…

 

Neue Württembergische Zeitung

…Heike Sauer stellte dem Zwerchfell der Zuschauer etliche Aufgaben. Gewandet in leuchtendes Rosa wirbelt sie voller Elan auf der Bühne herum…
…Pointiert gab die Künstlerin Weisheiten von sich, die beim Publikum durch einen gewissen Wiedererkennungswert schwäbischer Eigenheiten bestens ankamen…
…Die Erwartungen auf einen heiteren schwäbischen Abend wurden übertroffen. Gestik und Mimik sind professionell und gut platziert…
…geglänzt haben an diesem Abend auf jeden Fall die Darsteller – und die Augen des Publikums…

 

Stuttgarter Zeitung

…Da wurden nicht nur gute Texte in Mundart vorgetragen. Vielmehr deckte Marlies Blume ziemlich viele Charaktereigenschaften der Schwaben quicklebendig auf…

 

Schwäbische Zeitung

…Blumes Motto „No ned hudla" übernahmen die Besucher nur allzu gerne. Dermaßen gute Unterhaltung darf ruhig ganz lange dauern…
…Ihr Publikum wickeln Heike Sauer und Ariane Müller als gewandte Entertainerin und Pianistin – ihre Stücke mit Jazz- und Popelementen sind Eigenkompositionen – locker um den Finger…
…Gekonnt daneben tanzt Marlies Revue, schwingt die Beine, spielt mit Marilyn-Monroe-Posen…

 

Neu-Ulmer Zeitung

…schnell geht die Zeit vorbei. Zumal Sauer die gängigen Tricks beherrscht: Animation, Abstieg ins Publikum, Improvisation…