zur Sache Frau!

Marlies unterwegs als Beauftragte für Schanzengleichheit

Marlies Blume fällt zum Thema "Mann und Frau" eigentlich nur eins ein: "Jetzt, sofort und vor allem: gleich!"

In diesem Sinne kämpft sie für die unbedingte Gleichstellung der Geschlechter. Und in einer Zeit, in der der "Equal-Pay-Day" kurz vor der Ernennung zum Nationalfeiertag steht, gibt es tatsächlich einiges zu tun.

Marlies Blume forscht nach und deckt alltägliche Ungereimtheiten auf. Sie definiert "Gender-Mainstreaming" und erklärt, wie was zu strömen hat und dass wir zumindest schon mal den Zustand des "Tröpfelns" erreicht haben.

Marlies ist eine großartige Mutmacherin, die es schafft, dass frau sich doch auch mal selber über den Weg traut und Neues wagt, "und wenns nix isch, dann isch es vorher auch nix gewsesen, dann machen wir was anderes!"

Und wenn sich Frauen und Männer dann tatsächlich in voller Größe auf Augenhöhe begegnen....."boah, dann werden Energien frei, dann wird des ganz groß......wie beim Hefeteig!"

 

Marlies Blume ist beliebte "Referentin" bei Frauentagsveranstaltungen und Tagungen rund ums Thema "Frauen in Führungspositionen". An den Universitäten Stuttgart, Trier und Bielefeld sprach sie über "Mentoring", und sie war sogar schon einmal Gast bei der Frauen- und Gleichstellungsministerkonferenz der Länder. Also: bled isch se ned, gell!